fbpx
  • +0049 / 711 / 94552731
  • ink-station@hotmail.de

Eskimo

Eskimo

Das Eskimo Piercing ist der Fachbegriff für ein vertikales Labret

Das Eskimo Piercing wird in der Unterlippe gestochen. Hier wird das Piercing so gesetzt, dass man mittig unterhalb der Lippe gerade nach oben Eskimo Piercing mit Bananen Stab Ink Station Piercing Stuttgart Richtung Lippenrot sticht. Hier muss man die anatomischen Gegebenheiten beachten und sehen wie viel Platz hierfür vorhanden ist und ob es sinnvoll ist dieses Piercing zu stechen.
Der Schmuck ist in der Regel entweder eine Banane oder ein PTFE Stab mit zwei Kugeln. Hier wird nicht wie meist in der Lippenregion ein Labret Stab verwendet.
Ich  möchte noch erwähnen, dass Du, wie auch bei anderen Gesichts Piercings (wie z. B. der Bridge, dem Labret oder dem Ashley) bitte mit allen Lipgloss,  Lippenstift und jeglicher Kosmetik wegbleibt!! Wenn Ihr hier schlampt, steigt die Entzündungsgefahr immens und lässt sich mit etwas Vorsicht ganz einfach zu vermeiden!

Schmerzfaktor

Ähnlich wie beim Ashley (LINK) ist beim Eskimo Piercing der Stich durch das Lippenrot sehr unangenehm. Weshalb wir den Schmerzfaktor zwischen 5  und 7  (Skala 0 bis 10) ansetzen würden. Durch die Pflege und den Schmerz würden wir das Eskimo nicht unbedingt als Piercing für Beginner ansehen.

Preis

Mit einem normalem Titan Erstbesatzbesatz (Banane / PTFE) mit normaler Titankugel, KOSTET das ESKIMO PIERCING bei uns 50 €. Wenn Dir aber der Normale Titanschmuck jedoch zu langweilig ist. Du noch eine Glitzerkugel oder Gold / Schwarzen Schmuck möchtest, würde dies in der Regel zwischen 5 und 10€ (pro Kugel) extra kosten.

Du bist überzeugt?
Willst Dir JETZT dein Piercing stechen lassen?
Dann Buche JETZT einen Termin zur Betratung / zum Piercen oder kommt vorbei!
Buche JETZT einen kostenlosen TERMIN  oder  Nimm JETZT mit uns KONTAKT auf
Wir freuen uns darauf DEIN Wunsch PIERCING für dich UMSETZEN!

Jetzt anrufen!