fbpx
  • +0049 / 711 / 94552731
  • ink-station@hotmail.de

Tattooentfernungspreise

Tattooentfernungspreise

Tattooentfernungspreise und deren Zusammensetzung

Eine Tattoo-Entfernung ist nicht billig, aber lohnt sich!
Leider ist im Vorfeld eine genaue Vorhersage der benötigten Sitzungen nicht möglich.
Hier spielen verschiedenste Faktoren eine maßgebend Rolle.
Einer der Faktoren, wer dieses Tattoo gestochen hat, ist nicht zu unterschätzen.
Wurde Euer Tattoo von einem Laien oder vor der Jahrtausendwende tattoowiert, wird dies in der Regel mit weniger Sitzungen verschwunden sein. Dennoch solltet Ihr grob geschätzt von ca. 6 – 8 Behandlungsterminen ausgehen.
Ist Euer Tattoo jedoch von einem Profi gestochen worden, so erhöhte sich die Farbdichte. Dies ist einer der ausschlaggebenden Punkte, warum man mehrere Sitzungen einplanen muss.
Hier kann von ungefähr ca. 10 – 12 Behandlungsterminen ausgegangen werden.

Unserer Meinung nach, sollte die zu behandelnde Stelle, nicht größer wie ca. 10×15 cm sein. Hier setzt der Körper leider eine natürliche Grenze. Es wäre ohne weiteres möglich größere Stellen zu behandeln, doch das Lymphsystem kann diese Mengen an frei werdenden Pigmente nicht verarbeiten.

Die Behandlungsabstände sollten zwischen 6 und 8 Wochen betragen.

Euer Tattoo sollte mindestens 6 Monate alt sein. Denn durch die erneute Verletzung nach so kurzer Zeit besteht eine erhöhte Gefährdung der Narbenbildung!

Die Behandlungskosten werden unseres Wissens von keiner Krankenkasse übernommen.

Jetzt anrufen!