fbpx
  • +0049 / 711 / 94552731
  • ink-station@hotmail.de

Public

Public

Das Public Piercing ist der Fachbegriff für ein Intimpiercing beim Mann.

Das Public Piercing ist ein Oberflächenpiercing an der Peniswurzel des Mannes. Die Platzierung ist genau am Übergang von Penis zum Schambereich.

Dies Piercing ist eher ein dekoratives Piercing und keines das beim Sex eine Rolle spielt.

Als Erstbesatz verwendet man in der Regel einen Surface Stecker oder eine PTFE Stab/ Barbel. Ich bevorzuge hier bzw. empfehle hier eher den Surface, da dieser weniger Spannung auf die Haut bringt. Die Abheilung ist hier auch eher schwierig. Durch diese eher präsente Stelle (scheuern der Boxer Short) und ebenso spielt auch die Intimbehaarung eine Rolle weshalb sich die Abheilung etwas in die Länge ziehen kann.

Worauf Ihr am Anfang auch aufpassen MÜSST, ist das man die erste Zeit bis das Public vollständig ausgeheilt ist auf die Intimrasur verzichten solltet. Rasierschau oder kleine Haare, die in die offene Wunde gelangen, führen sehr oft zu unangenehmen Entzündungen. Diese sollten an so einer intimen stelle wirklich vermieden werden. Weshalb wir Euch hier raten anfangs auf die Rasur zu verzichten.
Ebenso ein frisch gestochenes Public ist noch KEIN Spielzeug was bedeutet, das Geschlechtsverkehr bis zur vollständigen Abheilung ein Tabu ist.

Zur Reinigung des Piercings empfehlen wir Euch, wie meistens den Klassiker Octenicept.

Schmerzfaktor Piercing Schmerzfaktor tabelle Ink Station Stuttgart

Von den schmerzen ist das Public wie die meisten oberflächen Piercings OK. Nicht schön aber durchaus auszuhalten. Auf einer Skala von 0 bis 10 würden wir eine 4-5 geben.

Preis

LEIDER BIETEN WIR DIESES PIERCING NICHT AN!!! WIR WOLLEN HIER NUR INFORMIEREN

Du bist überzeugt?
Willst Dir JETZT dein Piercing stechen lassen?
Dann Buche JETZT einen Termin zur Betratung / zum Piercen oder kommt vorbei!
Buche JETZT einen kostenlosen TERMIN  oder  Nimm JETZT mit uns KONTAKT auf
Wir freuen uns darauf DEIN Wunsch PIERCING für dich UMSETZEN!

 

Jetzt anrufen!